Neuntötermanifest – Erster Gang

Erster Gang: Wir erklären der Austauschbarkeit den Kampf!
Zutaten: Sachzwang, Verschwendung, Exzess
Vorgehen: indem wir stattfinden.

Drei Performer. Drei Stunden. Drei Aufgaben. Ein Metronom. Eine kaputte Palette. Viel heile Paletten. Eine Holzkiste. Ein großer Fetzen leeren Zeitungspapiers. Farbe. Ein Pinsel. Ein Messer. 200 Karteikarten DIN A7. Der Melon Man. Ein Stempelkissen. Ein Stempel. Ein Stift.

Das Introvideo könnt ihr euch unten ansehen. Dazu eine Momentaufnahme des Durational und die ersten Absätze des Manifests zum Nachhören.

Foto 1.Gang copyright Falk Messerschmidt
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s