APOKALYPSE [naɪ̯n]

Ein Horrorszenario in drei Akten
Premiere: 23. August, 20.00, naTo Leipzig
weitere Aufführung: 30. August, 20.00, naTo Leipzig

Willkommen in der implodierten Zeit!
Willkommen in einer anderen Zone!
Hier herrscht totale Amnesie – auf nichts ist mehr Verlass, die Dinge sind, was sie sind und niemals was sie zu sein scheinen und auch die Naturgesetze haben ihre Bestimmung vergessen.

Betreten sie den Lebensraum dreier merkwürdiger Existenzen, deren Welt sich nach und nach mit Objekten einer untergegangenen Zivilisation bevölkert. Die Gegenstände werden zum Zentrum eigentümlicher Zeremonien und entwickeln ein unvorhersehbares Eigenleben.                                                                                                                                           Unsere Helden sind die Propheten einer Vergangenheit, die so nie stattgefunden haben wird. Sie sind die Archäologen einer Zukunft, die auch ganz anders hätte sein können.

von und mit: Soheil Boroumand, Laura Parker, Maryvonne Riedelsheimer, Almut Wedekind und Florian Wessels

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s